Aufschieben ausgetrickst – wie ein sehr alter Effekt Abhilfe beim Prokrastinieren verschafft

Aufschieben ausgetrickst –  wie ein sehr alter Effekt Abhilfe beim Prokrastinieren verschafft

Mal wieder einige ToDo`s fürs Erste auf die Was-Solls-Liste gesetzt, anschließend aber ein schlechtes Gefühl und noch mehr Druck gehabt? Prokrastinieren, das betrifft ca. 5-10% der Bevölkerung. Gegen das Prokrastinieren kannst du einiges tun: Die litauische Psychologin Zeigarnik hat 1927 bereits ein Konzept entdeckt, welches bisher wenig erwähnt wurde, wenn es ums Prokrastinieren geht.

Die therapeutische Kraft von Geschichten – ein Blick auf die Narrative Therapie

Die therapeutische Kraft von Geschichten – ein Blick auf die Narrative Therapie

Narrative, also Geschichten und Erzählungen, sind elementar für die psychische Gesundheit und können auch einen wichtigen Standpfeiler in der Therapie darstellen. Eine aktuelle Studie hilft nun dabei, die Wirkeffekte auch auf neurologischer Ebene besser zu verstehen: Bestimmten Areale im Gehirn, die unter dem Namen Default Mode Network (DMN) zusammenfasst werden, spielen für die Verarbeitung unserer Lebensnarrative eine wichtige Rolle.

Krisenplan erstellen: Informationen für Therapeuten

Krisenplan erstellen: Informationen für Therapeuten

In der therapeutischen Literatur gibt es über Therapieansätze und -schulen hinweg die Idee, ratsuchenden Personen klare Handlungsempfehlungen mitzugeben, wenn diese sich in einer psychischen Krise befinden oder merken, dass sie darauf zusteuern. Bei der Konzeption der Krisenplan-App haben wir verschiedene Krisenpläne analysiert und mit therapeutischem Fachpersonal über die Vor- und Nachteile gesprochen. Die häufigste Gemeinsamkeit …